Header Image for Respiratory tract infection

Atemwegsinfekte

Infekte bei Kindern

Atemwegsinfekte zählen zu den häufigsten Anlässen für einen Besuch beim Kinderarzt. Dass Kleinkinder bis zu zwölf Erkältungen im Jahr durchmachen und Schulkinder immer noch vier bis sechs pro Jahr ist ganz normal.

Ein Grund für die höhere Erkältungsanfälligkeit von Kindern ist, dass ihr Immunsystem sich noch entwickelt. Es muss erst lernen, wie man sich wirkungsvoll gegen Viren und Bakterien wehrt. Aber auch das Sozialverhalten von Kindern, das mit engerem Körperkontakt untereinander verbunden ist, ermöglicht Mikroorganismen eine leichtere Ausbreitung.

Kinder erkranken nicht nur häufiger an Atemwegsinfekten, sondern solche Infekte verlaufen bei ihnen meist auch schwerer als bei Erwachsenen. Engere Bronchien, eine empfindliche Schleimhaut und zäher Schleim erschweren Kindern das Husten und machen es häufig auch schmerzhaft.

Die Körpertemperatur steigt bei Kindern normalerweise nur zu Beginn der Erkrankung. Sie reagieren mit Müdigkeit und allgemeiner Abgeschlagenheit.

Bei hohem Fieber (über 39° C), wenn der Husten schlimmer wird oder wenn verstärkt dicker Schleim auftritt, sollte möglichst bald der Kinderarzt hinzugezogen werden. Viel Trinken mindert bei hohem Fieber das Risiko einer Dehydrierung.

Atemwegsinfekte sind unbedingt ernst zu nehmen und müssen so früh wie möglich behandelt werden. Für eine sofortige Behandlung der Infektion gibt es viele gute Gründe: Kinder leiden stärker unter derartigen Erkrankungen, die Infektion kann bei ihnen leichter chronisch werden oder Komplikationen nach sich ziehen, und sie benötigen mehr Aufmerksamkeit und Pflege durch die Eltern – einschließlich Fehlzeiten in Schule und Beruf.

EPs® 7630 zählt zu den weltweit am besten erforschten pflanzlichen Heilmitteln gegen Husten und Erkältung. Es ist bei allen verbreiteten Atemwegsinfekten indiziert und eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr.

Zoom
Print

Schon gewusst?

Erst nach etwa zehn Jahren ist das Immunsystem voll ausgereift und optimal leistungsfähig. Deshalb erkälten Kinder sich häufiger.

Lokale Marken

Attention

German: Please note that you are leaving the pelargonium-sidoides.com website.
This link will take you to a website to which our Legal notice does not apply. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co KG is not accountable for this content.

Cancel
Continue